Weitblick wdss-services, Eduard Gode
eMail  
Home
E-Mails lesen und versenden
 
<wdss> konkret
Sie können E-Mails mit einem E-Mail-Programm auf Ihrem Computer handhaben. Um die Mails dann zu verschicken bzw. aus dem Internet abholen zu können benötigen Sie ein E-Mail-Programm. In diesem E-Mail-Programm müssen Sie nun einen Posteingangsserver und einen Postausgangsserver bzw. ein E-Mail-Konto konfigurieren. Wir betreiben für unsere Kunden ab sofort 2 Gruppen von Servern:

Gruppe 1: direkte Kunden von Weitblick wdss-Services, Eduard Gode, (Neue Konfiguration).

Die Einstellungen enthalten Ihren u.a. Ihren Domainnamen. z.B. "meine-kirchengemeinde.de". Beachten Sie, dass Ihrem Domainnamen hier KEIN "www."vorangestellt ist. In der folgenden Beschreibung ist Ihrem Domainname durch IHR-DOMAINNAME.de angegeben.
Benutzername:
IHR-NAME@IHR-DOMAINNAME.de
Mailausgangsserver:
smtp.IHR-DOMAINNAME.de
Maileingangsserver:
pop3.IHR-DOMAINNAME.de
WebMailer/Pop3:
Sie dürfen nicht gleichzeitig im WebMailer eingeloggt sein und per POP3 zugreifen.
Weitere Einstellungen:
Bitte halten Sie sich an die folgenden Vorgaben zu weiteren Einstellungen:
  • Kopien der Nachrichten dürfen nur dann auf dem Server verbleiben, wenn sie nach 30 Tagen automatisch gelöscht werden.
    ( Outlook Express: Extras -> Konten -> Einstellungen -> weitere Einstellungen)
  • Die regelmäßige Abholung sollte nicht häufiger als alle 10 Minuten geschehen (maximal alle 3 Min. wenn keine Kopien auf dem Server verbleiben).
    ( Outlook Express: Extras -> Optionen -> Allgemein -> "Nachricht senden/empfangen" -> "Nachrichteneingang alle n Minuten prüfen")
    ( Outlook: Extras -> Optionen -> Mail-Setup -> "Senden/Empfangen" -> "Einstellungen für Gruppe -alle Konten-" -> "Automatische Übermittlung alle n Minuten")
Gruppe 2: direkte Kunden von Weitblick wdss-Services, Eduard Gode.
Mailausgangsserver:
mail-ext3.weitblick.net
Maileingangsserver:
pop3.weitblick.net
Weitere Einstellungen:
wie in Grupp 1
Gruppe 3: Kunden deren Serverhosting über n@work läuft.
Mailausgangsserver:
mail-ext2.weitblick.net
Maileingangsserver:
pop2.weitblick.net

Die Mailausgangsserver nehmen nur E-Mails entgegen, wenn sie sich auch mit einem Passwort authentifiziert haben. Damit stellen diese Server sicher, daß ihre E-Mail-Addresse nicht von anderen missbraucht werden kann, ohne das dieses nachzuweisen wäre. Das ist Ihre Sicherheit. Ihre E-Mails werden allerdings nicht verschlüsselt bzw. gesichert übertragen. Dies ist zur Zeit auch nicht nötig, da die E-Mails zwischen den elektronischen Postämtern ohnehin nicht verschlüsselt übertragen werden. Das Protokoll, das dieser Server benutzt um Ihre E-Mails entgegenzunehmen heißt Authenticated-SMTP (ASMTP). Die Maileingangsserver benutzen Sie um ihre E-Mails von unseren Servern abzuholen. Dies sind sogenannte POP3 Server, bei denen Sie mittels des POP3 Protokolls Ihre eingehenden E-Mails aus ihrem Postfach bei uns abholen können. Auch diese Server verlangen eine Authentifizierung, d.h. Sie müssen per Benutzername und Passwort nachweisen, dass Sie berechtigt sind die E-Mails von unserem Server abzuholen.

Fragen und Beispiele

Ihre Frage: Ich verstehe Ihre E-Mail-Anleitung nicht vollständig. Können Sie mit einfachen Worten sagen, wie ich konfigurieren soll?

Antwort: Wer Outlook Express nutzt, kann folgendermaßen die Konfigurationseinstellungen an die wdss-Mailserver anpassen: Sie starten Outlook Express. Dann überprüfen Sie Ihre Einstellungen, indem Sie aus der Menüleiste den Menüpunkt "Extras" und darin den Untermenüpunkt "Konten" auswählen. In dem sich öffnenden Dialogfenster wählen Sie die zu bearbeitende Email-Adresse aus und klicken auf den Knopf Eigenschaften. In dem sich dann öffnenden Fenster klicken Sie oben auf den Reiter "Server". Nun können Sie die folgenden Eigenschaften setzen bzw. überprüfen:

Posteingangsserver ist ein: POP3 Server
Posteingangsserver ist: pop3.weitblick.net
Postausgangsserver ist: mail-ext3.weitblick.net
Benutzername: peter.mustermann@ihre-domain.de (ihre eMailadresse)
Kennwort: ******** (Ihr Passwort)
Wenn Sie das Passwort nicht jedesmal neu eingeben möchten um Mails abzurufen kreuzen Sie bitte Kennwort speichern an. (Achtung nun kann jeder der Zugang zu Ihrer Workstation hat Ihre Mails abrufen!)
Die Anmeldung geschieht NICHT durch gesicherte Kennwort-Authentifizierung (entsprechend hier KEINEN Haken setzen!)
Der Server ERFORDERT Authentifizierung (ankreuzen)

Die von Ihnen vorgenommen Einstellungen sollten mit folgender Abbildung übereinstimmen, wobei der hier angegebene Benutzername fiktiv ist und die Bezeichnungen für den Posteingangs- und Postausgangsserver variieren können (s.o.).




Ihre Frage: Wir betreiben ein eigenes kleines Netzwerk und darin einen eigenen MailServer. Bisher hat der MailServer immer alle eMails an bestimmte Weitblick-Server weitergeleitet. Das funktioniert nun nicht mehr. Was sollen wir tun?

Antwort: Vermutlich unterstützt ihr Mailserver nicht das ASMTP-Protokoll, so das Sie über die oben genannten Mailserver keine mails verschicken können. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung wir werden Ihnen weiterhin angemessene Möglichkeiten zur Verfügung stellen. Wenden Sie sich an (mailto:technik@wdss.de).

Benutzernamen und Passworte:
Als Benutzername verwenden Sie für alle Server und Dienste (außer Einwahlzugang) ihre E-Mail-Adresse z.B.

marion@ihrname.de

Da manche eMail-Clients derartige Benutzernamen falsch interpretieren haben wir auch

marion!ihrname.de

zugelassen

Testen Ihrer E-Mail-Einstellungen:
Zum Testen Ihrer E-Mail Einstellungen schreiben Sie eine neue Nachricht und senden Sie diese an

echo@wdss.de

Wir senden Ihnen dann unverzüglich eine Antwort zurück. (Die E-Mail wird von uns nicht weiter bearbeitet, da nur automatisch nur eine Rückantwort generiert wird.)

 
WDSS downloaden
Ab sofort gibt es <wdss> hier zum freien Download!

 

Tipp:


www.eimsbuettel.de

Portalsite www.eimsbuettel.de

Die Portalsite des Hamburger Stadtteils Eimsbüttel informiert tagesaktuell über Veranstaltungen und Wissenswertes aus dem Stadtteil. In einem ca. 2000 Einträge umfassenden Branchendienst präsentieren sich die Eimsbüttler Geschäftsleute.

 

© 2005 by Weitblick <wdss>-Service, Eduard Gode • last update: Tue Apr 15 12:06:35 2014 by WebmasterDruckversion

< zurück | nach oben scrollen^